Endecke die Community | Mews Partners

150 Beraterinnen und Berater
17 Partnerinnen und Partner
5 Geschäftsstellen
1 Community

Bei Mews Partners werden Sie nicht nur Teil eines Beratungshauses, sondern einer echten Familie!

Mews Partners wurde 1992 von Michel Maurino gegründet und hat es seither verstanden, die Berater in ihrer beruflichen Laufbahn an das Unternehmen zu binden und zu begleiten. Wir belegen unter den Unternehmen mit 99 bis 199 Mitarbeitern den ersten Platz bei Happy@Work und legen Wert auf Teamgeist und eine gute Arbeitsatmosphäre im Tagesgeschäft. Wir möchten allen unseren Beratern außergewöhnliche Entfaltungsmöglichkeiten bieten.

Ganz gleich, ob Trainee, Absolvent, Berater oder Führungskraft – jeder spielt eine wichtige Rolle und kann aktiv an der Weiterentwicklung unseres Beratungshauses mitwirken. Von unseren Beratungstrainees wurden wir 2018 auch mit dem Award „Happy Trainees 2018“ ausgezeichnet. Bei uns dürfen Sie echte Verantwortung übernehmen und sich auf eine Traineezeit mit vielen interessanten Projekten freuen.

Wenn Sie diese Seite besuchen, hat unser Beratungshaus bereits Ihr Interesse geweckt. Nun ist es nur noch ein kleiner Schritt, bis Sie Mews Partners genauer kennenlernen können.

Viel Spaß beim Lesen, und vergessen Sie nicht, sich bei uns zu bewerben!

Hinter den Kulissen bei Mews – Erfahrungsberichte

„Oktober 2016: Ende des Studentenlebens, Beginn der Beratungslaufbahn – und zwar nicht irgendeiner Beratungsbahn. Ich wurde Beraterin bei Mews Partners!

Nachdem ich mein Studium abgeschlossen hatte, kam ich in den Geschäftsbereich Innovation – und dort habe ich mich noch keine Sekunde gelangweilt! Bereits am zweiten Tag hatte ich einen Kundentermin.

Was Mews für mich bedeutet: Vertrauen den Teams gegenüber, selbstständiges Arbeiten und Verantwortung auch schon für die Junioren. Wir bekommen hier die Möglichkeit, unsere Kompetenzen sehr schnell zu erweitern. In nur zwei Jahren konnte ich in sechs Kundenprojekten an verschiedensten Themen mitarbeiten. Beispielsweise war ich in einem internationalen Projekt mit 20.000 Benutzern an der Implementierung eines PLM-Projekts, an Obeya-Einführungen und am Change Management beteiligt.

All das verbinde ich mit Mews. Für eine Vielzahl von Kunden arbeiten und bei zahlreichen komplexen Projekten mitarbeiten, bei denen es um PLM, Lean Management oder auch um Digitalisierung geht.

Mews-Berater zu sein, bedeutet aber auch ein tolles Unternehmensklima, sei es im Büro, nach Feierabend oder bei sonstigen Veranstaltungen aller Art.

All das verbinde ich mit Mews. Schöne neue Begegnungen und starke neue Verbindungen.“

Camille Ladousse

Beraterin

Camille Ladousse

„Ich kam im August 2011 zur Mews-Community. Ich hatte damals etwa ein Jahr Berufserfahrung und wurde von einer Freundin geworben, die mir gesagt hatte, es sei ein kleines Beratungshaus mit positivem Arbeitsklima, konkreten Projekten und engagierten Partnern. Da habe ich nicht lange gezögert!

Seitdem habe ich das Gefühl, in demselben Tempo zu wachsen wie Mews: in Hochgeschwindigkeit! Jetzt bin ich Managerin! Ich hatte die Möglichkeit, Einblick in verschiedene Sektoren und Projekttypen zu erhalten und an der Organisation dessen mitzuwirken, was heute das Beratungshaus Mews ist. Dabei wurde ich gecoacht und vor viele Herausforderungen gestellt! Die Partner hatten stets ein offenes Ohr für meine Belange und Entwicklungswünsche.

In etwa acht Jahren habe ich an fast 300 Projekten bei 20 verschiedenen Kunden mitgearbeitet. Ich war an zwei Standorten eingesetzt (Paris und Toulouse) und habe sowohl für Mews Innovation als auch für Mews Operations gearbeitet.

Und das Beste daran ist, dass das Ende des Abenteuers immer noch nicht in Sicht ist! Es liegen neue Projekte vor mir, neue Geschäftsstellen, neue Herausforderungen und jährlich mehrere Dutzend neue Kollegen.

All das verbinde ich mit Mews Partners: abwechslungsreiche Arbeit, selbstständiges Arbeiten, fordernde Aufgaben und ganz viel Verständnis und Solidarität!“

Jean-François Paillard

Manager

Jean-François Paillard

„Der 5. Dezember 2016 war der Wendepunkt in meiner Karriere. Nach 13 Jahren in verschiedenen Betriebspositionen im Engineering kam ich als Manager bei Mews in die Beratungsbranche. Um ehrlich zu sein, hatte ich vor meiner Zeit bei Mews nie darüber nachgedacht, in der Beratung zu arbeiten.

Es war der Beginn eines schönen menschenorientierten Abenteuers – worauf Mews großen Wert legt.

Was Mews für mich bedeutet?

Ein bereicherndes und anregendes Umfeld, der gemeinsame Wunsch, das Beratungshaus voranzubringen und die Probleme unserer Kunden zu lösen.

Die Möglichkeit, mit unterschiedlichen Kunden an verschiedenen motivierenden Projekten und Themen zu arbeiten.

Die Chance, sich weiterzuentwickeln und insbesondere dank der Mews Academy die eigenen Kompetenzen kontinuierlich zu erweitern.

Mews bedeutet auch …

Themen ganz selbstständig vorzuschlagen und zu entwickeln und an internen Projekten mitzuarbeiten.

Berater, die sich gegenseitig unterstützen, und erreichbare Partner, die sich für unsere Projekte engagieren.

Begegnungen zwischen Beratern (Kick-off, Wochenende, monatliche gemeinsame Aktivitäten) und auch schöne neue Kontakte.

Arbeit, ernste Themen und Bestätigung des Vertrauens, das uns von unseren Kunden entgegengebracht wird.

Daran sehen Sie schon, dass Mews niemanden indifferent lassen kann.“

Maud Menuet

Manager

Maud Menuet

Unsere internen Projekte

  • Mews Home

Im Dezember 2018 ist unsere Pariser Geschäftsstelle umgezogen! Auswahl der Immobilienagentur, des Gebäudes, der Einrichtung und der Ausführungen – unsere Berater waren in allen Projektphasen beteiligt.

  • Mews Kanada

In diesem Jahr hat Mews Partners eine neuen Geschäftsstelle in Nord Amerika eröffnet.

  • Mews Life Science

Neben unseren traditionellen Sektoren Luft- und Raumfahrt, Automotive, Verteidigung und Energie sind wir zunehmend auch im Gesundheitswesen und im Biotechnologiebereich tätig.

Ich möchte Teil der Community werden

Appointment of Bruno Charbonneau

29/11/19

Managing Partner of our new subsidiary in Canada

Finden Sie uns auf sozialen Netzwerken

Le CES est terminé ! Mais nous vous proposons une session de rattragage :
- afterwork à Paris le mercredi 30 janvier
- lunch à Toulouse le jeudi 30 janvier
👉 inscritpions : http://ow.ly/z1pV50xRT7S
#CES2020 #technologie #IoT #IA #industrie40 #Data

[#CES2020] @IBM démontre la puissance de ses algo de "AI vision" avec un use case présenté sur le stand. À partir de 5 photos réelles d'écrou manquants sur une roue, le système démultiplier les photos, apprendre et peut ensuite reconnaître les cas où il manque un écrou.

[#CES2020 ] @Waymo, @PelotonTech, @Continental, @aurora_inno, et le Department of Transportation réunis à un panel sur la course à la voiture autonome.
Un aspect qui est forcément bcp mis en avant : la sécurité. La voiture autonome doit être plus sûre que la voiture non autonome.

Load More...

Facebook

6 days ago

Mews Partners

Ça patinait hier soir au Grand Palais ⛸️
#happyworkers #iceskating #winterwonderland #coworkers
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 weeks ago

Mews Partners

Toute l'équipe vous souhaite une merveilleuse année 2020 !!! ... See MoreSee Less

View on Facebook

3 weeks ago

Mews Partners

Joyeuses fêtes à tous !!! ... See MoreSee Less

View on Facebook

4 weeks ago

Mews Partners

Au bureau de Paris, les Mewsers utilisent des tupperwares pour aller chercher leurs déjeuners chez les commerçants du quartier : ça fait moins d’emballages à usage unique ♻️ Bon appétit à tous !
#greenlife #ecologique #happyworkplace
... See MoreSee Less

View on Facebook

4 weeks ago

Mews Partners

Quand le père Noël était à nos bureaux de Toulouse, on a mangé des crêpes ! Merci MAcrêpeRIE,c'était très bon 😋 ... See MoreSee Less

View on Facebook