Lebensmittel und Konsumgüter | Mews Partners

Christophe Bressange

Senior Partner (Paris) | EMLyon

Florent Tonneville

Manage | Centrale Lille

“Die Fähigkeit, sich neue Nutzungen/Dienstleistungen vorzustellen, sowie die Leistung der Lieferkette sind Schlüsselelemente auf dem Weg zum Erfolg.”

Christophe Bressange

EMLyon

Herr Bressange legte sein Diplom an der EM LYON ab und bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung aus Beratungsgesellschaften mit Schwerpunkt Supply Chain mit. Darüber hinaus übte er sieben Jahre lang Betriebs- und Managementfunktionen bei der Geodis- und bei der Casino-Gruppe aus. Herr Bressange kam zu unserem Bereich Operations, weil er seine Kenntnis der Sektoren CPG, Retail, Transport & Logistik sowie seine Erfahrung aus einigen Transformationsprojekten für eine internationale Lieferkette einbringen wollte.

Florent Tonneville

Manage | Centrale Lille

Die Unternehmen der Konsumgüterindustrie stehen vor vielfältigen Herausforderungen: Entwicklung des elektronischen Handels, Bereicherung der Kundenerfahrung, Multichannel, zunehmend anspruchsvollere Verbraucher in Bezug auf Ethik und Gesundheit, Veränderungen in Verbraucherbereichen und Entwicklung in Schwellenländern usw. Um diesen Herausforderungen zu begegnen und weiterhin Marktanteile zu gewinnen, müssen sie ihre Betriebsmodelle regelmäßig überdenken und ihre Organisation zu mehr Transversalität, Flexibilität und Agilität weiterentwickeln.

Schließlich müssen sie in einer stark wettbewerbsorientierten Welt ihren Kunden innovative Produkte und Dienstleistungen anbieten und dabei das Potenzial nutzen, das durch das Aufkommen neuer Technologien geboten wird.

50

Projekte in den letzten drei Jahren

12

Länder

15%

des Umsatzes

Operations: wichtiger Hebel für Profitabilitätssteigerung und Geschäftsmodelltransformation

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Erreichung dieses Ziels, indem wir mit ihnen bei der Definition ihres Supply-Chain-Modells und ihrer Supply-Chain-Strategie, der Optimierung der “road to market”, der Rekonfiguration von S&OP-Prozessen und der Verbesserung der operativen Leistung in Logistik und Transport zusammenarbeiten.

Digitale Produktkontinuität: eine Voraussetzung für die Einführung einer Omnichannel-Strategie

Produktdaten werden heute von den meisten CPG-Firmen als wichtiges Asset anerkannt: eine optimierte Nutzung dieser Daten ist notwendig, um den wachsenden regulatorischen Anforderungen gerecht zu werden, um Verbraucher über die Eigenschaften ihrer Produkte zu informieren oder um online zu verkaufen.

Wir helfen unseren Kunden bei der Festlegung und Umsetzung einer optimierten digitalen Produktstrategie.

Sind Sie an diesen Themen interessiert?

Trete der Community bei

Folgen Sie uns auf Social Media